Ein unvergessliches Erlebnis

Gewinnen Sie einen atemberaubenden Urlaub in den USA

Weihnachtsurlaub sichern

Weihnachten

einfach mal anders

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Das stimmt in vielerlei Hinsicht. Auch mit Blick auf das Weihnachtsfest. Möchten Sie einfach mal raus aus dem Haus und weit weg, um das schönste Fest des Jahres zu feiern, sollten Sie in die USA reisen. Weihnachten in Amerika ist eine großartige Erfahrung. An Floridas warmen Stränden, in der Disney World, unter dem riesigen Tannenbaum am verschneiten Rockefeller Center in New York oder ganz stilecht in der Ortschaft Santa Claus in Indiana. Lassen Sie sich auf dieser Seite inspirieren und gewinnen Sie Ihre ganz persönliche Weihnachtsreise.

Weihnachtsbräuche

Wie feiert Amerika eigentlich Weihnachten?

Weihnachten ist nur am 25ten Dezember

Auch wenn man es gar nicht erwarten m√∂chte, halten es die Amerikaner mit dem Weihnachtsfest kurz und intensiv. Sie feiern das Fest lediglich am f√ľnfundzwanzigsten Dezember im Kreise der Familie. W√§hrend wir noch Heiligabend und den zweiten Weihnachtsfeiertag haben, ruft f√ľr die meisten Amerikaner an beiden Tagen die Arbeit.

Socke am Kamin

Bekanntlich kommt Santa Claus durch den Kamin in die gute Stube und nimmt ein paar frisch gebackene Kekse und ein Glas Milch zu sich. Danach hinterlässt er seine Geschenke in einer großen, bunten Socke am Kamin, die die Amerikaner bereits am Abend vorher aufhängen. Alles was nicht passt, legt Santa unter den Weihnachtsbaum.

Ganz, ganz viel Kitsch und Licht

Weihnachten ohne Kitsch, Plastik und wilde Lichterketten an H√§usern w√§re bei den Amerikanern nicht denkbar. In manchen Vorst√§dten kommt es zu einem regelrechten Wettstreit, wer die meisten Lichter und Dekorationen im Vorgarten hat. Einige Beispiele davon d√ľrfen auch wir dann jedes Jahr in den sozialen Netzwerken bestaunen.

Christmas Dinner

Das Christmas Dinner der Amerikaner ist beinahe identisch mit dem Thanksgiving-Dinner. Bei den meisten Familien kommt ein Truthahn mit Preiselbeeren auf den Tisch. Als Vorspeise gibt es das sogenannte ‚ÄěEgg Nugg‚Äú, ein Getr√§nk mit unter anderem viel gutem Whiskey und Zucker. Als Nachspeise lassen sich die Familien einen Kuchen aus S√ľ√ükartoffeln schmecken.


Unbegrenzte Möglichkeiten

Wo können Sie Weihnachten in den USA verbringen?

Schnee & Weihnachtsshopping in New York

Die Stadt, die niemals schl√§ft, mit ihrer unvergleichlichen Skyline. Das m√ľssen Sie unbedingt einmal gesehen haben. Zu Weihnachten verwandelt sich vor allem Manhattan in ein echtes Weihnachtsparadies. Vor dem Rockefeller Center ragt einer der weltweit h√∂chsten Tannenb√§ume in den Himmel, in den Gesch√§ften l√§sst es sich dank Euro-Dollar-Kurs und vielen Rabatten wunderbar shoppen und auf den von Fotos ber√ľhmten Eislaufbahnen herrscht buntes Treiben. Au√üerdem schneit es. Das Klima New Yorks ist im Dezember und Januar kalt und niederschlagsreich. Mit dieser Kombination wird aus der hektischen Gro√üstadt ein wahrhaft gem√ľtliches Winter-Wonder-Land.

Warme Weihnachten an den Stränden Floridas

Zwischen New York und Miami liegen etwa 2.000 Kilometer und 19 Autostunden, sowie beeindruckende Klimaunterschiede. Einen knackig-kalten Winter so wie im Norden der Vereinigten Staaten gibt es in Florida nicht. Die Temperaturen k√∂nnen hier im Dezember gerne mal 20 Grad erreichen. Eine besondere Empfehlung im Winterflorida ist Miamis Stadtteil Delray Beach. Aber auch an vielen anderen Orten in Florida k√∂nnen Sie warme Weihnachten verbringen. Und wenn Sie es nicht so mit Florida haben, probieren Sie doch einfach die Amerikanische Westk√ľste aus und fliegen Sie nach Los Angeles oder San Francisco. Auch dort wird es im Winter nicht richtig kalt.

Ab ins Landesinnere zum Skifahren in Colorado

Amerika ist wirklich das Land der unbegrenzten M√∂glichkeiten. Nach dem Weihnachtsshopping im verschneiten New York und dem beinahe sommerlichen Weihnachtsfest an den Str√§nden Floridas und Kaliforniens geht es f√ľr den folgenden Reisetipp n√§mlich weiter ins Landesinnere. Zum Skifahren nach Colorado. In Colorado herrscht ein √§hnliches Temperaturniveau wie in √Ėsterreich, nur mit deutlich weniger Regen. Somit gibt es in den gro√üen Bergregionen zahlreiche Skiresorts, darunter Beaver Creek, Aspen oder Vail. Vor allem die erste Region ist definitiv einen Besuch wert. Schon die Bilder sehen einfach idyllisch aus.

Weihnachten in Amerika mit Santa Claus in Santa Claus

Wussten Sie, dass es in den USA auch eine Stadt gibt, die Santa Claus hei√üt? W√§re uns nicht beigebracht worden, dass der Weihnachtsmann vom Nordpol kommt, k√∂nnte dies die wahre Heimat des Weihnachtsmanns sein. Und dass das Weihnachtsfest hier eine ganz besondere Achtung bekommt, muss man vermutlich nicht erw√§hnen. Weihnachtliche Schlittentouren durch die Region sind nur eines der gro√üen Highlights, die das kleine St√§dtchen im Winter zu bieten hat. Wer hier √ľbrigens im Sommer herkommt, kann mit der Holiday World einen sch√∂n angelegten, traditionellen Freizeitpark entdecken. Im Winter hat der allerdings zu. Falls Ihnen nur Santa Claus daher zu wenig ist, k√∂nnten Sie den Reisemittelpunkt auch nach Indianapolis, Louisville oder Chicago verlegen.

Party & Entertainment in Las Vegas

Weihnachten mitten in der W√ľste? Das klingt erst einmal seltsam. Aber wer zur festlichen Winterzeit nach Las Vegas fliegt, erlebt genau das. Man darf sich fragen, was die Stadt rund ums Weihnachtsfest noch zu bieten hat. Schlie√ülich trumpft sie ja eigentlich das ganze Jahr schillernd auf. Glaubt man aber den Erfahrungsberichten vieler Touristen, dann kann Las Vegas das alles zu Weihnachten tats√§chlich toppen. Viele sprechen von unvergesslichen Erlebnissen. Von jeder Menge Kitsch und Glamour. Es gibt Shows, Partys, Casinos und Entertainment. Bei so einem Programm kommt jeder auf seine Kosten. Wer das genaue Gegenst√ľck zur traditionellen Weihnacht sucht, der ist in Las Vegas perfekt untergebracht. Die Stadt ist gnadenlos.

Gewinnen Sie Ihre Weihnachtsreise in die Vereinigten Staaten von Amerika.

  1. Preis: Flug und Hotel in die USA f√ľr zwei Personen im Wert von 1.000‚ā¨
  2. Preis: Dinner im American Diner Ihrer Wahl im Wert von 75‚ā¨
  3. Preis: Geschenkkorb USA im Wert von 40‚ā¨
  • unter allen Teilnehmern werden 5 Reisef√ľhrer USA von Lonely Planet verlost!
Jetzt teilnehmen und gewinnen

Ideen f√ľr einen unvergesslichen Winterurlaub

Was können Sie neben den Destinationen noch erleben?

Weihnachten im Disneyland Orlando

Sie m√∂chten die m√§rchenhafte Stimmung der Disneyland-Parks einmal hautnah erleben? Dann m√ľssen Sie unbedingt zur Weihnachtszeit das Disneyland Orlando in Florida besuchen. Die weihnachtliche Nebensaison in diesem Freizeitpark h√§lt f√ľr Gro√ü und Klein wirklich unvergessliche Erlebnisse bereit. Trotz Winterzeit k√∂nnen Sie einfach im T-Shirt durch den Park laufen und sogar Wasserbahnen fahren. Und dank der Nebensaison gibt es das alles auch noch verg√ľnstigt und mit allgemein geringeren Besucherzahlen.

Auf den Spuren des Polarexpress

Mitten in der Nacht h√§lt vor dem Haus einer amerikanischen Familie der Polarexpress, um den Sohn zum Nordpol zu bringen. Ein sch√∂ner Film. Aber Moment mal, gibt es den Polarexpress vielleicht wirklich? In den USA schon. Gut, er hat keine so m√§chtige Dampflock wie im Film. Aber er bietet originalgetreue Performances, sowie jede Menge warmen Kakao und Kekse. Fans des Films d√ľrfen sich gleich f√ľr zwei verschiedene Startpunkte entscheiden und sollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen.

Weihnachtsmärkte in Amerika

Weihnachtsm√§rkte sind immer einen Besuch wert. In den Vereinigten Staaten wie auch in Deutschland. Das sollten Sie sich bei Ihrer Reise also nicht entgehen lassen. Alle amerikanischen Gro√üst√§dte haben riesige Weihnachtsm√§rkte mit allerlei S√ľ√üigkeiten, Getr√§nken, Souvenirs und mehr. Auch die au√üerhalb liegenden M√§rkte sind oftmals nicht zu √ľbertreffen. Sie sollten unbedingt in Ihrem Hotel nachfragen, welche Weihnachtsm√§rkte es in der Umgebung gibt und sich dann auf den Weg machen.

Gospelchor-Konzerte

Ganz besondere Momente gibt es auch auf den Gospelchor-Konzerten, die es wie die Weihnachtsm√§rkte in fast jeder gr√∂√üeren amerikanischen Stadt gibt. Man m√∂chte meinen, dass ein Gospelchor gar nicht so spannend und nur etwas f√ľr bestimmte Bev√∂lkerungsgruppen ist. Doch was die Ch√∂re machen, ist einfach wundersch√∂n und mit Worten nicht zu beschreiben. Den Moment des Konzerts kann man nichts als genie√üen. Deshalb sollten Sie unbedingt nachschauen, wo solche Konzerte stattfinden, und sie besuchen.

Benefiz- & Charity-Veranstaltungen

Die Amerikaner haben es nicht so mit der Nächstenliebe? Stimmt gar nicht. Das bezeugen die verschiedenen Benefiz- und Charity-Veranstaltungen in Amerika, die alljährlich zur Weihnachtszeit stattfinden. Beispiele sind etwa das Christmas Benefit Concert in Ohio, der AutoNation Cure Bowl in Orlando, die Winter Gala in Boston oder das Annual House of full toys-Event von und mit Stevie Wonder in Los Angeles. Mögen Sie edle Anlässe und Taten zum guten Zweck, dann sollten Sie zu einem dieser Events gehen.

Gewinnen Sie Ihre Weihnachtsreise in die Vereinigten Staaten von Amerika.

  1. Preis: Flug und Hotel in die USA f√ľr zwei Personen im Wert von 1.000‚ā¨
  2. Preis: Dinner im American Diner Ihrer Wahl im Wert von 75‚ā¨
  3. Preis: Geschenkkorb USA im Wert von 40‚ā¨
  • unter allen Teilnehmern werden 5 Reisef√ľhrer USA von Lonely Planet verlost!

Tragen Sie sich hier ein, um teilzunehmen

Teilnahmebedingungen