Der einfachste Weg
 zur 
ESTA Einreisegenehmigung

ESTA jetzt in wenigen Minuten beantragen
Zum Formular

Die Beantragung Ihrer Einreisegenehmigung 
in 4 Schritten

ESTA-Antrag ausfüllen. Wir erklären es Ihnen Schritt-für-Schritt!

Bezahlung ganz einfach und sicher mit der Visa oder Kreditkarte

Unser Expertenteam prüft Ihren Antrag, damit Sie sicher in die USA einreisen.

Genehmigung des ESTA-Antrags innerhalb von 72 Stunden per E-Mail


  • Schnelle ESTA-Über­mitt­lung & Genehmigung, in der Regel innerhalb weniger Minuten
  • Deutschsprachiger bzw. internationaler Kundensupport
  • Geld-Zurück-Garantie bei Ablehnung
  • Danke für diesen angenehmen Support! Ihre Antworten ware uns sehr hilfreich und beruhigend. Weiterhin viel Erfolg für Ihren so wichtigen und guten Service!

    Herr F. aus Weinheim
  • Vielen Dank für Ihre schnelle und tolle Hilfe

    Frau N. aus Bad Salzungen
  • Vielen Dank für ihren super Service. Jetzt steht der Reise in die Staaten nichts mehr im Weg!

    Herr L. aus Wuppertal
  • Ausgezeichnet. Herzlichen Dank für Ihre rasche Hilfe. Wirklich ein ausgezeichneter Service.

    Frau K. aus Männedorf
  • Vielen Dank für die prompte Bearbeitung und Zusendung der Rechnung.

    Frau D. aus Düsseldorf
  • Sie sind der Mann des Tages für meine Familie! Dank Ihnen können wir heute noch fliegen, nachdem wir vom Vormittagsflieger wegen fehlender Esta nicht mitgenommen wurden.

    Herr H. aus Düsseldorf
  • Ich freue mich schon sehr auf meine Reise in die USA. Vielen vielen Dank für die schnelle Bearbeitung.

    Herr W. aus Lemgo

ESTA für Sie im Überblick

  • ESTA ist die Abkürzung für Electronic System for Travel Authorization.
    2008 wurde das ESTA als kostengünstige Alternative zu den verschiedenen US-Visa eingeführt. Das ESTA soll die Einreise erleichtern und auch kurzfristige Reiseantritte ermöglichen. Eine langwierige Beantragung eines Visum auf einer US-Botschaft fällt weg, da die Beantragung ausschließlich online getätigt werden kann.
  • Ein ESTA kann ausschließlich online beantragt werden.
    Für die Beantragung muss ein Formular ausgefüllt werden, in dem unter anderem persönliche Daten wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum oder die aktuelle Anschrift abgefragt werden. Des Weiteren ist die Angabe der Reisepassdaten Pflicht. Um Probleme bei der Einreise zu vermeiden, sollten die Daten gewissenhaft eingetragen werden.
  • Für die Beantragung wird lediglich der Reisepass des Antragsstellers und eine Kreditkarte zur Zahlung der Gebühr benötigt.
  • Beantragung über unser Formular in wenigen Minuten
  • Prüfung Ihres Antrages durch unser Expertenteam
  • Sie erhalten Ihren fertigen Antrag innerhalb von 72 Stunden

ESTA-Antrag online einreichen
- Einfache Einreise nach Amerika

Inhaltsverzeichnis

1Ohne Behörden-Hick-Hack - Visum in nur wenigen Minuten

Die Reise in die Vereinigten Staaten ist schon Aufregung genug. Starten Sie Ihre Reise entspannt und gut vorbereitet: Nutzen Sie das ESTA-Online Formular für die Einreiseerlaubnis in die USA.

Was ist denn in Amerika bloß los, seit Präsident Trump sein Amt angetreten hat? Neue Einreisebestimmungen, zusätzlich zu den alten, die ohnehin schon kompliziert und aufwendig genug waren. Doch wenn Sie glauben, dass Sie nur mit ziemlichem Behörden-Stress und Visum nach Amerika einreisen dürfen, liegen Sie falsch.

Mit dem ESTA-Antrag können Sie die Einreise in wenigen Minuten ganz einfach online regeln. Garantiert rechtssicher und Gesetzeskonform; für eine visumfreie, unkomplizierte Einreise. Wir erklären, was Sie tun müssen und was Sie beim ESTA-Antrag beachten sollten.

Wofür steht der Begriff 'ESTA' ?

ESTA bedeutet lang und Englisch ausgesprochen "Electronic System for Travel Authorization", also "Elektronisches System zur Einreisegenehmigung". Anstelle, dass Sie für jeden Urlaub, jede Geschäftsreise und auch sonst jeden Aufenthalt in den Vereinigten Staaten ein Visum bei der amerikanischen Botschaft beantragen müssen, reichen Sie einfach das ausgefüllte ESTA-Formular ein und erhalten so Ihre Reiseerlaubnis online für bis zu 90 Tage am Stück; und das visumfrei. Das funktioniert zwar nicht aus allen Staaten der Welt, aber immerhin aus 38 teilnehmenden Ländern, zu denen unter anderem auch Deutschland gehört.

ESTA-Formular können Sie auf dieser Webseite (https://estaapplication.us/de/) ausfüllen und abschicken. Mit entsprechender Bestätigung ist es definitiv gültig und Sie können problemlos in die USA reisen.

  • ESTA = Electronic System for Travel Authorization (elektronisches System zur Einreisegenehmigung)
  • ESTA ermöglicht eine visumfreie Einreise in die USA
  • 38 teilnehmende Länder

2Was genau ist ESTA und wie bin ich davon betroffen?

ESTA ist die neue und vereinfachte Einreisegenehmigung für die USA. Durch das ESTA-Formular werden Einreisende auf die geltenden Sicherheitsanforderungen überprüft um u.a. Straftäter an der Einreise zu hindern.

Hinter ESTA verbirgt sich ein elektronisches System zur Visumbefreiung, welches seit 2008 dafür sorgt, dass man auch ohne den Behördeneinsatz durch das Generalkonsulat oder die Botschaft für eine Maximaldauer von 90 Tagen nach Amerika einreisen darf. Der Hintergrund ist eine Gesetzesänderung im Paragrafen 217 des Einwanderungs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes, wonach das Ministerium für Innere Sicherheit (Department of Homeland Security) verpflichtet ist, das Visa-Waiver-Programm – die visumfreie Reiseerlaubnis – bei verstärkten Sicherheitsanforderungen zu verbessern und vereinfachen.

„ESTA - die visumfreie Reiseerlaubnis.“

Mit ESTA soll bereits vor der Einreise der betreffenden Person sichergestellt sein, dass diese Person kein Sicherheitsrisiko für die Vereinigten Staaten darstellt. Dafür werden die mit dem ESTA-Antrag übermittelten Daten unter anderem mit den amerikanischen Fahndungs- und Strafverfolgungslisten abgeglichen. Oder einfach ausgedrückt: Man kommt nicht als gläserner Mensch nach Amerika, sondern Uncle Sam weiß bereits, wer man ist, was man macht und dass man keine Gefahr ist. Somit handelt es sich bei ESTA aus Sicht des Landes um ein System zum Grenzschutz.

Profitieren von diesem System kann jeder, der für eine Maximaldauer von 90 Tagen nach Amerika reisen möchte; ob für einen Urlaub, eine geschäftliche Sache oder aus familiären Gründen.

Nähere Details und Ausführungen zum ESTA-Antrag und -Formular finden Sie im weiteren Verlauf der Seite und ganz unten in den häufig gestellten Fragen.

Beispiele, wann Sie einen ESTA-Antrag nutzen können

  • Sie möchten mit einem Mietwagen eine Rundreise an der amerikanischen Westküste machen, die insgesamt 21 Tage dauern wird. Hierfür beantragen Sie einfach eine Einreiseerlaubnis via ESTA und können bei Ihrer Ankunft problemlos die Reise starten.
  • Sie haben geschäftlich in New York zutun und müssen kurzfristig für ein paar Tage hinfliegen, um wichtige Sachen zu regeln. Auch wenn nicht mehr viel Zeit besteht, füllen Sie das ESTA-Formular aus und müssen sich um nichts weiteres kümmern, um bequem in die Vereinigten Staaten einzureisen und Ihre Partner treffen zu können.
  • Sie möchten zusammen mit ein paar Freunden nach Hawaii fliegen und haben einen planmäßigen Zwischenstopp in Los Angeles. Weil Sie das vorher wissen und weil es an amerikanischen Flughäfen keine Transferbereiche ohne direkte Einreise gibt, beantragen Sie auch hier eine Reiseerlaubnis mit dem ESTA-Formular.
  • Sie haben die Chance, an einer renommierten Universität zu studieren und müssen ein längeres Zeitfenster in den Vereinigten Staaten einplanen. Weil dieses eine Dauer von 90 Tagen übersteigt, hilft Ihnen ESTA leider nicht weiter. Bitte wenden Sie sich in dem Fall wieder an das Generalkonsulat.
  • ESTA – Programm für die Sicherstellung, dass Reisende kein Sicherheitsrisiko sind
  • ESTA ist ein System zum Grenzschutz
  • Gültigkeit beträgt 90 Tage

3Welche Länder nehmen aktuell am ESTA-System teil?

Bürger aus anderen Ländern als hier aufgeführt können leider nicht das ESTA-System nutzen und müssen sich weiterhin an die Behörden wenden. Außerdem ist das in den jungen Präsidentschaftstagen von Donald Trump erlassene Dekret über Einreiseerschwerungen von Bürgern aus überwiegend muslimischen Ländern zu beachten. Da es hier derzeit noch keine Endgültige Entscheidung gibt, sollten Personen mit einer Staatsbürgerschaft aus den Ländern "Irak, Iran, Syrien, Libyen, Sudan, Somalia und Jemen" die aktuellen Informationen auf den jeweiligen Internetseiten der Botschaft oder offiziellen Informationsseiten Ihres Landes überprüfen.

  • Andorra
  • Australien
  • Belgien
  • Brunei
  • Chile
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Japan
  • Monaco
  • Neuseeland
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Portugal
  • Malta
  • San Marino
  • Schweden
  • Schweiz
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südkorea
  • Taiwan
  • Tscheche Rep.
  • Ungarn
  • Vereinigtes Königreich

4Wie kann ich meine US-Einreise mit ESTA beantragen?

Der ESTA-Antrag spaltet sich in verschiedene Bereiche, die wir mit Ihnen einmal Schritt für Schritt ganz einfach durchgehen und erklären. Wichtig ist, dass Sie immer alle Felder ordentlich ausfüllen; ansonsten weißt Sie das Formular aber auch darauf hin, dass etwas fehlt.

Informationen aus dem Personalausweis

Informationen zum Antragsteller

Im ersten Schritt der ESTA-Beantragung geben Sie Ihre persönlichen Daten wie beispielsweise Namen, Geschlecht, Pseudonyme, Geburtsdatum und Geburtsort an. Viele dieser Informationen können Sie ganz einfach Ihrem Personalausweis oder Reisepass entnehmen.

Kontaktdaten des Antraggstellers

Kontaktdaten des Antragsstellers

Auch der zweite Schritt ist einfach und leicht verständlich: hier werden Sie nach Ihren Kontaktdaten gefragt. Bei der Telefonnummer wählen Sie den Eintrag für Deutschland und lassen die erste Null im nachfolgenden Feld aus. Diese wird durch das +49 (0) vom Feld davor ersetzt. Sollten Sie die Null dennoch setzen, macht das aber nichts.

Angaben zum Beschäftigungsverhältnis sind freiwillig

Beschäftigungsverhältnis, soziale Medien, Notfallkontaktdaten, Reiseinfos

Beim Beschäftigungsverhältnis und bei den sozialen Medien steht es Ihnen frei, ob Sie die Angaben machen wollen oder nicht. Sollten Sie "Ja" auswählen, geben Sie die geforderten Daten ein; ansonsten wählen Sie "Nein" und fahren fort. Auf die Einreisegenehmigung hat das "Nein" keine Auswirkungen.

Bei den Notfallkontakdaten tragen Sie eine Kontaktperson ein, die in einem Notfall kontaktiert werden kann.

Zum Schluss wählen Sie noch aus, ob Sie nur auf Durchreise sind oder abermals ein "Nein", sofern Sie tatsächlich in die USA einreisen und dort bleiben. In diesem Fall müssen Sie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners in den USA (zum Beispiel das Hotel, in dem Sie wohnen werden, das Familienmitglied in den USA oder Ihr Geschäftspartner) eintragen.

„Ein Reisepass für die Einreise in die USA ist notwendig, um das ESTA-Formular vollständig auszufüllen“
Ein gültiger Reisepass wird benötigt

Reisepassinformationen

Für diesen Abschnitt benötigen Sie Ihren Reisepass. Übertragen Sie die gefragten Informationen sorgfältig aus Ihrem Reisepass in die entsprechenden Formularfelder. Hier lohnt es sich Ihre Eingabe abschließend genau zu prüfen um spätere Problemen auszuschließen.

  • Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer sind notwendig
  • Angaben über Beschäftigung und soziale Medien sind freiwillig
  • Notfallkontaktdaten definitiv angeben
  • Bei Aufenthalt ist die Angabe der Kontaktdaten einer Person in den USA Pflicht

ESTA jetzt ohne Hürden beantragen:
  • Genaue Erklärung des Antrages Schritt für Schritt
  • Antrag in wenigen Minuten fehlerfrei ausgefüllt
  • Prüfung Ihres Antrages durch unser Expertenteam

5Global Entry-Mitgliedschaft, sonstige Fragen

Global Entry Mitgliedschaft

Sofern Sie eine Mitgliedschaft vorweisen können, suchen Sie die Mitgliedsnummer (PASS-ID) heraus und geben diese an. Ansonsten fahren Sie mit einem "Nein" fort. Dann beantworten Sie die nachfolgenden Fragen. Vermeiden Sie Falschangaben, um die letztendliche Einreise in die Vereinigten Staaten mit ESTA nicht zu behindern. Die Behörden finden es unter Garantie heraus, wenn etwas los ist.

Hiernach haben Sie es geschafft. Schicken Sie das Formular ab und bekommen Sie die Bestätigung und Erlaubnis für Ihre visumfreie Einreise in die Vereinigten Staaten.


6Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden und wie lange ist ESTA gültig?

Um via ESTA und ohne Visum in die USA einreisen zu dürfen, müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie besitzen einen gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxfarbend)
  • Sie sind Staatsbürger in einem der teilnehmenden Staaten (siehe oben)
  • Sie bleiben nicht länger als 90 Tage in den Vereinigten Staaten
  • Sie haben genügend finanzielle Mittel, um den gesamten Aufenthalt und die Rückreise bezahlen zu können
  • Sie haben eine gültige Kreditkarte, mit der Sie die Antragsgebühr zahlen können

Erfüllen Sie eine oder mehrere dieser Voraussetzungen nicht, ist eine Einreise nicht möglich

Gültigkeit des ESTA und maximaler Aufenthalt

Der bestätigte ESTA-Antrag ist grundsätzlich 2 Jahre gültig, außer wenn bestimmte Faktoren eintreten, die wir in den häufig gestellten Fragen nennen. Innerhalb dieser 2 Jahre können Sie sich theoretisch beliebig oft für eine Maximaldauer von jeweils 90 Tagen in den Vereinigten Staaten aufhalten. Sie sollten allerdings nicht über 180 Tage jährlich kommen, da Ihnen so illegale Einwanderung vorgeworfen werden kann, verbunden mit unangenehmen Befragungen am Flughafen und von amerikanischen Behörden. Der ESTA-Antrag bezieht sich nicht auf eine einzelne Reise.

„Achten Sie unbedingt auf die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente“
  • ESTA ist maximal 2 Jahre gültig
  • Aufenthalt maximal 90 Tage erlaubt

7ESTA & das elektronische I94- / I94W-Formular

Bevor es die automatisierte ESTA-Genehmigung gab, mussten bei der Einreise und Ausreise in die Vereinigten Staaten die sogenannten I94- und I94W-Formulare ausgefüllt werden. Während das I94W-Formular komplett abgeschafft wurde, weil die Fragen des Formulars bereits innerhalb der ESTA-Befragung beantwortet werden, gibt es das I94-Formular weiterhin, allerdings in elektronischer Form.

Das I94- / I94W-Formular betrifft Sie nur, wenn sie über den Landweg in die USA einreisen. Reisen Sie per Flugzeug oder Schiff ein, deckt das ESTA Formular alle Bedingungen ab: in diesem Fall brauchen das I94- / I94W-Formular nicht.

Sollten Sie auf dem Landweg (nicht per Flugzeug oder Schiff) in die USA einreisen, benötigen Sie neben dem ESTA-Formular das I94-Formular.


8Was muss bei ESTA beachtet werden, wenn man mit Kindern reist?

Bei der Einreise mit Kindern ist besonders zu beachten, dass Kinderreisepässe nicht mehr als gültiges Reisedokument angesehen werden. Für Babys und Kleinkinder wird - wie für Erwachsene auch - ein elektronischer Reisepass benötigt.

Bei Kindern funktioniert der ESTA-Antrag ähnlich wie bei Erwachsenen. Das mitreisende Kind braucht einen gültigen elektronischen Reisepass (bordeauxfarbend). Kinderausweise, Einträge im Pass der Eltern, sowie Kinderreisepässe die nach dem 26.10.2006 ausgestellt wurden, werden nicht mehr anerkannt, um visumfrei via ESTA in die USA einzureisen. Alternativ kann auch ein Visum beantragt werden. In der Regel ist die Beantragung eines elektronischen Reisepasses jedoch schneller und kostengünstiger.

„Sollten die Voraussetzungen nicht erfüllt werden können, muss für das Kind ein Visum beantragt werden“

Weitere Hinweise für alleinreisende Eltern mit Kind

Um Probleme mit den US Grenzbehörden zu vermeiden, sollte für Minderjährige die mit nur einem Elternteil reisen, ein beglaubigtes Dokument mit der Zustimmung aller nicht mitreisenden Erziehungsberechtigten mitgeführt werden. Wenn Kinder mit beiden Eltern reisen ist keine Bestätigung nötig.

Wenn Sie alleine mit Ihrem Kind einreisen, führen Sie sicherheitshalber eine Bestätigung des anderen Elternteils mit sich

Wann ist dieses Dokument notwendig?

  • Wenn nur ein Elternteil mit dem Kind einreist, dann ist vom jeweils anderen Elternteil eine beglaubigte Bestätigung nötig.
  • Bei der Reise mit keinem der Erziehungsberechtigten, ist von beiden eine beglaubigte Bestätigung nötig.
  • Bei alleinigem Sorgerecht ist eine Bestätigung hierüber mitzuführen.

Das Mitführen eines in Englisch verfassten und beglaubigten Dokument zählt als Beweis, dass die alleinige Aufsicht des/der Minderjährigen legitim ist und keine Kindesentführung stattfindet.

Welche Punkte müssen auf dem Dokument angegeben werden?

  • Die Personalien der Reisenden Person,
  • Die Personalien und eine Möglichkeit zur Erreichbarkeit der Personensorgeberechtigten,
  • Die Reiseroute oder der Aufenthaltsort in den Vereinigten Staaten von Amerika,
  • Die Personalien einer eventuell teilnehmenden volljährigen Begleitperson,
  • Beglaubigung des Dokuments.

Das Dokument sollte dann von einer siegelführenden Stelle beglaubigt werden. In Deutschland sind dazu Notare, Amtspersonen (z.B. ein Urkundenbeamter), Gemeindesekretäre oder Stellen staatlich anerkannter Kirchen berechtigt.

  • Kinder benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass mit Foto
  • Kinderausweise, Einträge im Pass der Eltern, sowie Kinderreisepässe die nach dem 26.10.2006 ausgestellt wurden, können nicht verwendet werden

9Aktuelle Einreisebestimmungen der Vereinigten Staaten

Wie schon vorher erwähnt, ist die Einreise in die USA nicht ganz so bequem und einfach wie beispielsweise das Reisen innerhalb Europas. Nehmen Sie sich daher genug Zeit im Voraus, um die Reise nach Amerika ausgiebig zu planen. Folgendes müssen Sie bei der Einreise beachten:

Einreise USA - das müssen Sie beachten

  • Sie benötigen entweder ein Visum oder die ESTA-Einreiseerlaubnis; sollten Sie kein Visum und keine ESTA-Bestätigung erhalten, ist die USA-Einreise untersagt; die US-Behörden sind dann in der Lage, schon die Aushändigung der Flugtickets zu untersagen; bezüglich beider Einreisebescheinigungen ist die aktuelle Gesetzeslage in den USA zu beachten, die bestimmte Leute von einer Einreise ausschließt
  • Für die visumfreie Einreise müssen Namen und Vornamen der Reisenden, sowie das Geburtsdatum und Geschlecht an die US-Behörden übermittelt werden; das übernehmen die Fluggesellschaften, achten Sie also penibel darauf, dass die Angaben bei der Buchung stimmen, um Einreiseprobleme zu vermeiden
  • Sie sind verpflichtet, auf Anordnung Ihren Koffer zu öffnen; wird dies verweigert, ist das Flughafenpersonal berechtigt, den Koffer (notfalls auch gewaltsam) zu öffnen, wobei für etwaige Schäden nicht gehaftet wird
  • Sollten Sie Speichermedien, Tablets oder Notebooks in die USA mitnehmen, so sind Sie verpflichtet, die zuständigen Behörden auf Anordnung alle Inhalte auslesen und prüfen zu lassen, um Kriminalität zu vermeiden

10Wege zum ESTA: Government vs. Dienstleister

Das ESTA kann über das Antragsformular des US Department of Homeland Security beantragt werden. Die Kosten belaufen sich hier auf $14.00. Neben der Seite des US Department of Homeland Security gibt es den Dienstleister www.estaapplication.us, welcher die Beantragung für Sie übernimmt.www.estaapplication.us bietet Ihnen zusätzliche Serviceleistungen an, wie zum Beispiel die Überprüfung der eingegebenen Daten durch ein Expertenteam. Dadurch wird sichergestellt, dass die eingegebenen Daten in der korrekten Form vorliegen und es zu keinen Problemen bei der Einreise kommt.

Mehrsprachiger Support für Ihren ESTA-Antrag

Des Weiteren ist ein mehrsprachiger Support vorhanden, der bei Fragen oder Problemen zur Verfügung steht. Durch die angebotenen Serviceleistungen ergibt sich ein Endpreis von 54€. Darin enthalten sind auch alle Kosten und Gebühren, die bei der Beantragung des ESTA anfallen.

Fragen oder Probleme beim Antrag?

Bei Fragen oder Problemen zu Ihrem ESTA oder zu den aktuellen Einreisebestimmungen, können Sie sich jederzeit mit dem Supportteam in Verbindung setzen. Ebenso kann bei Verlust des ESTA-Dokument, dieses noch einmal übermittelt werden. Im Falle einer Ablehnung des ESTA, bietet www.estaapplication.us eine Geld-Zurück-Garantie an. Es fallen bei einer Ablehnung keine Kosten an, da diese automatisch übernommen werden. Der gezahlte Betrag wird automatisch auf die von Ihnen angegebene Kreditkarte zurückgebucht.


Der sicherste Weg zu Ihrer Einreisegenehmigung
  • Beantragung über unser Formular in wenigen Minuten
  • Prüfung Ihres Antrages durch unser Expertenteam
  • Sie erhalten Ihren fertigen Antrag innerhalb von 72 Stunden

11Häufig gestellte Fragen - Alles auf einen Blick

Wo kann ich eine ESTA-Einreiseerlaubnis einholen?

Sie können direkt auf der Formularwebseite https://estaapplication.us/de/ eine Einreiseerlaubnis via ESTA einholen. Dort erhalten Sie auch direkt Antwort, ob der Antrag gewährt wurde oder nicht. Falls Sie das Formular nicht ausfüllen möchten, benötigen Sie dringend ein gültiges Visum zur Einreise in die USA, welches Sie beim Generalkonsulat erhalten.

Die ESTA-Erlaubnis ist unabhängig von der geplanten Reise zwei Jahre gültig und berechtigt Sie zum Aufenthalt für maximal 90 Tage am Stück. Beachten Sie, dass Sie nicht zu häufig für längere Zeit einreisen, weil Ihnen dann wieder die illegale Einreise vorgeworfen werden kann.

Warum ist es wichtig, ESTA bei der visumfreien Einreise zu verwenden?

Ihnen wird, sofern Sie kein Visum vorweisen können und keine ESTA-Einreiseerlaubnis haben, die Einreise in die Vereinigten Staaten verwehrt werden. Deshalb sollten Sie sich rechtzeitig um eins von beidem kümmern.

Welche Daten brauche ich, um das ESTA-Formular ausfüllen zu können?

Welche Daten benötigt werden, ist im Formular einfach zu erkennen. Halten Sie Ihren Personalausweis, Reisepass und gegebenenfalls das Flugticket bereit und stellen Sie sich auch auf Fragen nach übertragbaren Krankheiten, Verhaftungen und sonstige Belangen ein. Um abschließend die Gebühr zahlen zu können, sollten Sie außerdem Ihre Kreditkarte bereithalten. Bei Gruppenanträgen gilt das für jedes Gruppenmitglied.

Was ist die Nationale Identifizierungsnummer? Was muss ich hier eintragen?

Kurz und knapp: Die Nationale Identifizierungsnummer ist in Deutschland nicht relevant. Sofern das Feld in Ihrem Formular vorgegeben wird, können Sie hier einfach "UNKNOWN" eintragen und fortfahren.

Kann ich den Antrag auch von Dritten ausfüllen lassen?

Ja, Sie können den Antrag auch von Dritten ausfüllen lassen. Sollten Sie Ihre Reise zum Beispiel im Reisebüro buchen, gehört es oft mit zum Service, dass ein entsprechender Antrag durch die Mitarbeiter ausgefüllt und abgeschickt wird. Solange Ihre Daten am Ende stimmen und Sie die erforderlichen Unterlagen weitergeben, kann jeder das Formular für Sie ausfüllen. Da es aber wirklich einfach ist, empfehlen wir Ihnen abseits des Reisebüro, die Beantragung selbst zu übernehmen.

Was ist, wenn ich ein Feld im Formular nicht verstehe?

Wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Feld haben sollten, können Sie dieses Feld einfach anklicken. Es erscheint dann oft ein kleines Erklär-Fenster rechts daneben. Ansonsten finden Sie im Internet ganz sicher die Antwort auf Ihre Frage.

Kann ich das Formular zwischenspeichern und später weiter ausfüllen?

Nein, das ist nicht möglich. Füllen Sie das Formular in einem aus und schicken Sie es ab. Erst dann wird gespeichert und Sie können Ihre Angaben nachträglich noch einmal einsehen. Das Ausfüllen dauert, sofern alle Unterlagen verfügbar sind, nur wenige Minuten.

Wann sollte ich das ausgefüllte ESTA-Formular spätestens eingereicht haben?

Das ESTA-Formular sollte auf Empfehlung der US-Behörden mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt ausgefüllt und eingereicht worden sein, um eine bequeme visumfreie Einreise in die USA zu ermöglichen und auf etwaige Komplikation noch mit ausreichend Zeit reagieren zu können. Kümmern Sie sich so früh wie möglich um Ihre Reiseerlaubnis.

Ob der Antrag angenommen wurde oder nicht, erfahren Sie meist kurzfristig online oder spätestens nach 3 Tagen, sofern eine direkte Erlaubnis durch das System nicht möglich war.

Welche "Antworten" gibt das System aus, wenn ich meinen Antrag eingereicht habe?

Folgende Antworten kann das System nach dem Einreichen des Formulars ausgeben:

  • "Authorization approved" = Einreisegenehmigung erteilt, der ESTA-Antrag ist gültig
  • "Travel not authorized" = Einreise abgelehnt, wenden Sie sich ans Generalkonsulat
  • "Authorization pending" = Noch keine Entscheidung, die Bearbeitung dauert noch etwas

Was passiert, wenn mein ESTA-Antrag abgelehnt wurde?

Wenn Sie keine Einreiseerlaubnis erhalten haben, sollten Sie sich direkt an die Behörden wenden und den Grund erfragen. Diese werden Ihnen dann weiterhelfen. Eventuell ist die visumfreie Einreise für Sie nicht möglich und Sie benötigen ein entsprechendes Visum.

Können auch Anträge für mehrere Leute gleichzeitig gestellt werden?

Ja, Gruppenanträge sind grundsätzlich möglich. In dem Fall werden in einem Antrag mehrere Personen erfasst und die Einreise-Entscheidung wird für jede Person einzeln ausgegeben. Sofern eine Person oder mehrere auf "pending" stehen, beeinflusst das den Status der übrigen Personen nicht. Sollten Anträge für einzelne Personen abgelehnt worden sein, benötigen nur diese ein gültiges Visum, die anderen können mit ESTA visumfrei einreisen.

Wann muss ich einen neuen ESTA-Antrag stellen, unabhängig von dessen Restlaufzeit?

Auch, wenn die zwei Jahre seit der letzten Einreiseerlaubnis noch nicht vergangen sind, kann es sein, dass Sie einen neuen ESTA-Antrag stellen müssen. Das gilt für folgende Situationen:

  • Sie erhalten einen neuen Reisepass
  • Sie ändern Ihren Namen
  • Sie ändern Ihr Geschlecht
  • Sie ändern Ihre Staatsangehörigkeit (ggf. ist dann ein neuer ESTA-Antrag nicht möglich, wenn der neue Staat nicht zu den teilnehmenden Staaten gehört)
  • Die Umstände bei den "Ja"- und "Nein"-Fragen ändern sich

Muss ich auch einen ESTA-Antrag stellen, wenn ich nur zwischenlande?

Leider ja, denn in den USA gibt es keine Transferzonen. Sobald Sie amerikanischen Boden betreten, reisen Sie ein, und wenn Sie auch nur das Flugzeug verlassen, um in ein anderes zu steigen. Auch dann benötigen Sie eine Einreiseerlaubnis.

Nicht notwendig ist eine ESTA-Reiseerlaubnis dann, wenn Sie nur den Luftraum durchqueren, aber nicht zwischenlanden. Sollte eine unvorhergesehene Zwischenlandung in den USA eintreten, werden Sie von der Fluggesellschaft entsprechend unterrichtet.

Wenn Ihr Flug gänzlich ausfällt und sich die geplante Reise verschiebt, ist das für die ESTA-Genehmigung nicht weiter relevant. Sie ist reiseunabhängig für zwei Jahre gültig. Bei der Einreise wird in Ihrem Pass das Einreisedatum und das späteste Ausreisedatum vermerkt; bei Reisen um knapp 90 Tage sollten Sie sicherstellen, dass alles gut abläuft, um bei verspäteten oder ausfallenden Flügen nicht über die 90 Tage-Grenze hinaus zu gehen.

Muss ich auch einen ESTA-Antrag stellen, wenn ich nur zwischenlande?

Leider ja, denn in den USA gibt es keine Transferzonen. Sobald Sie amerikanischen Boden betreten, reisen Sie ein, und wenn Sie auch nur das Flugzeug verlassen, um in ein anderes zu steigen. Auch dann benötigen Sie eine Einreiseerlaubnis.

Nicht notwendig ist eine ESTA-Reiseerlaubnis dann, wenn Sie nur den Luftraum durchqueren, aber nicht zwischenlanden. Sollte eine unvorhergesehene Zwischenlandung in den USA eintreten, werden Sie von der Fluggesellschaft entsprechend unterrichtet.

Wenn Ihr Flug gänzlich ausfällt und sich die geplante Reise verschiebt, ist das für die ESTA-Genehmigung nicht weiter relevant. Sie ist reiseunabhängig für zwei Jahre gültig. Bei der Einreise wird in Ihrem Pass das Einreisedatum und das späteste Ausreisedatum vermerkt; bei Reisen um knapp 90 Tage sollten Sie sicherstellen, dass alles gut abläuft, um bei verspäteten oder ausfallenden Flügen nicht über die 90 Tage-Grenze hinaus zu gehen.

Muss ich weiterhin ein I94- oder I94W-Formular ausfüllen?

Nein, das ist nicht mehr nötig. Seitdem die elektronische ESTA-Einreisegenehmigung eingeführt wurde, ist das Ausfüllen solcher Formulare bei der Einreise nicht mehr notwendig. Die Ein- und Ausreisedaten des I94-Formulars werden jetzt elektronisch über den Reisepass und das Visum erfasst; die Fragen des I94W-Formulars werden bereits mit Beantragung der ESTA-Genehmigung beantwortet.

Bei der Einreise wurden Teile der Formulare in den Reisepass geheftet und bei der Ausreise wieder entfernt. Sofern Sie vor dem Sommer 2010 per ESTA-Genehmigung in die USA und zurück gereist sind und dabei diese Formularteile nicht entfernt wurden, muss dies den Behörden mitgeteilt werden. Entfernen Sie das Formularteil selbstständig und senden Sie es in einem Erklärungsbrief unter Angabe der Reisegründe an folgende Adresse:
ACS Inc.

1084 South Laurel Road,

London, Kentucky 40744

USA

Sollten Sie das nicht tun und erneut in die USA einreisen, kann es zu massiven Problemen kommen, da die Behörden angehalten sind, vorliegende Formularteile als "nicht ausgereist" und somit "illegal verbleibend" anzusehen.

Was passiert, wenn ich meine Antragsnummer für den Login vergessen habe?

Falls Sie Ihre Antragsnummer verloren oder vergessen haben, können Sie sich alternativ auch über den Namen, das Geburtsdatum, die Passnummer und die Staatsangehörigkeit einloggen. Alle dieser Angaben sind erforderlich.

Um dem Login-Problem vorzubeugen, sollten Sie sich die Antragsnummer unbedingt notieren. Besonders dann, wenn Sie die "pending" - Antwort erhalten, müssen Sie sich später noch einmal einloggen und brauchen die Nummer dann.

Was passiert, wenn ich meine Gruppenidentifikationsnummer vergessen habe?

Falls Sie die Identifikationsnummer bei Ihrer Gruppen-ESTA-Anmeldung vergessen oder verloren haben, können Sie das System auffordern, diese noch einmal an die im Formular eingetragene E-Mail-Adresse zu senden. Wichtig ist, dass es die gleiche ist, die auch vorher verwendet wurde.

Sind meine Daten bei ESTA definitiv sicher? Wo gehen meine Angaben hin?

Da die Formular-Webseite durch die US-Behörden betrieben wird und eine SSL-Verschlüsselung beinhaltet, sind die eingegebenen Daten definitiv sicher und niemand außer die zuständigen Behörden für die Einreiseerlaubnis haben Einsicht. Ausgeschlossen sind lediglich Ermittlungsfälle, in denen die Daten ohne vorige Erlaubnis von den amerikanischen Staatsorganen verwendet werden dürfen.


Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit dieser Seite weiterhelfen und alle Fragen zu ESTA klären. Wir wünschen eine schöne Zeit in den Vereinigten Staaten.
ESTA jetzt in wenigen Minuten beantragen
  • Stressfreie Beantragung durch unser leicht verständliches Formular
  • Prüfung Ihres Antrages durch unser Expertenteam
  • Sie erhalten Ihren fertigen Antrag innerhalb von 72 Stunden