ESTA und die I94-Formulare

Die ehemals zur Reisendenkontrolle genutzten Formulare I94 und I94W werden heute nicht mehr in dem Umfang genutzt, wir einst.

A) Das I94W

Das I94W wurde komplett abgeschafft, manche erinnern sich vielleicht noch an die grünen Kärtchen, die man früher im Flugzeug befüllen durfte. Die Fragen, bzw. die Funktionalität dieses Formulars wurde komplett durch das ESTA ersetzt, mit dem Vorteil, dass man dieses schon vor der Reise ausfüllt.

Das mindert erheblich das Risiko, am US-Flughafen vor verschlossenen Schranken zu stehen, weil einem die Einreise verweigert wird. Dies wird einem nun zeitnah mit der Beantragung mitgeteilt und man kann sich rechtzeitig um Alternativen bemühen, sprich: Ein Visum beantragen.

B) Das I94

Das I94 wird heute noch, allerdings nur noch in elektronischer Form und nicht mehr auf Papier, zur Einreise über den Landweg, über Kanada oder Mexiko genutzt.

Hier wird dann auch das ESTA nicht benötigt, das I94 füllen Sie direkt am Grenzübergang aus.

Haben Sie allerdings ein gültiges ESTA, kann es den Vorgang beschleunigen und Ihnen Zeit und Nerven sparen.

C) Wann wird also das ESTA gebraucht? - Eine Übersicht:

Das ESTA benötigen Sie bei Einreise per Flugzeug oder auch per Schiff, wenn Sie z.B. auf einer Kreuzfahrt unterwegs sind, die in den USA an Land geht. Das I94 müssen Sie dann nicht ausfüllen.

Das I94 benötigen Sie, wenn Sie per Auto, Bus oder Zug über den Landweg in die USA einreisen möchten. Dann ist das ESTA nicht notwendig.

Schließlich gibt es noch den Sonderfall der Fähre, die zwischen Vancouver & Victoria und British Columbia verkehrt. Diese Fahrt gilt ebenfalls als Einreise per Landweg und erfordert somit ein I94-Formular, aber kein ESTA.